COVID19 Richtlinien

 

Alle Maßnahmen die hier getroffen wurden, dienen der Sicherheit unserer Athleten und Helfer.

Um auch in Zukunft weiterhin Veranstaltungen durchführen zu dürfen, ist es sehr wichtig, dass Ihr uns als Athleten bei der Umsetzung helft.

  1. Abstandsregel am ganzen Gelände von 1,5M

  2. Maskenpflicht in der Wechselzone beim Check in und beim Check Out und bei der Startnummernausgabe

  3. Bike Check In Abstandsregel einhalten

  4. Wechselzone Einbahnregelung einhalten (wird am Gelände sichtbar sein)

  5. Schwimmstart: Einteilung in Welle 1 (schnelle Athleten) Welle 2 (Genuss Athleten)
    Zuerst startet die Welle 1 in 10 Sec. Abstand. Im Vorstartbereich dürfen sich nur 20 Personen aufhalten mit dem Sicherheitsabstand von 1,5m

  6. Radfahren: Abstand halten mit 12m beim Überholen 1m Abstand

  7. Laufen: Beim Überholen 1m Abstand, bei der Laabestation gibt es nur Wasser und ISO hier gilt Selbstbedienung

  8. Im Zielkanal gilt Überholverbot, bei nicht einhalten wird die Athletin disqualifiziert

  9. Im Zielgelände steht ein Zelt mit Wasser und ISO Selbstbedienung. Es gibt durch COVID19 kein Obst und keine Mehlspeisen, da wir dies alles extra verpacken hätten müssen. Der dadurch entstandene Müll wäre für uns unverantwortlich und hat uns zu dieser Entscheidung bewogen.

  10. Finisher Medaille ist im Zielbereich und muss auch selber genommen werden.

  11. Nach dem Zieleinlauf bitte den Zielbereich zügig verlassen.

  12. Leider wird es auch keine Siegerehrung der AK geben. Alle AK Platzierten bekommen den Pokal zugesendet.

  13. Siegerehrung nur für die ersten 3 Damen.

  14. Bei dem Bike Check Out Einbahnregelung beachten.

Wir danken Euch für die Unterstützung und Umsetzung der Maßnahmen. 

Euer Ladies Triathlon Team